News


World Finals in Portugal

Dance World Cup Finals sind 2019 zu Gast in Braga, einer Stadt in den Bergen von Nord Portugal.

Vom 28.06.- 06.07. treffen sich dort junge Tänzer aus 35 Ländern rund um den Globus.

Unsere Tänzer starten in den Kategorien Solo Modern, Show, Solo und Duett Song&Dance.

Ausserdem werden den Teilnehmern zahlreiche Workshops und Masterclass, von nahmhaften Tänzern

und Choreographen, angeboten.

Es bleibt noch eine kurze Vorbereitungszeit, und dann geht es los.

Viel Glück, Erfolg und Spass auf der Bühne der Welt, für Viktoria, Isabella, Charlotte und Andreas.

Alle Wettbewerbe werden im lifestream übertragen .... wir sind dabei!




Auszeichnungen

Wir freuen uns über zahlreiche Auszeichnungen auf den Europameisterschaften. 17 Tänzerinnen und Tänzer, die in der Kategorie Klassisches Ballett angetreten sind, erhielten für ihren Tanz "Valse de Chopin" Gutscheine für die Summer Danceschool in Lignano Italien. Andreas Maisel wurde für sein Modern Solo "demons" ebenfalls von der Jury mit einem Gutschein für die Summer Danceschool in Lignano belohnt.

Die größte Überraschung war der Preis für die beste Choreographie aller teilnehmenden Gruppen, mit der höchsten Punktzahl von 99 Punkten.

 23 Tänzerinnen und Tänzer des Tanzes "Take You Down" , in der Choreographie von Tobias Wolfrum überzeugten die Jury besonders durch ihren tänzerisch starken Ausdruck. Vielen Dank an Tobias für seine Arbeit mit der Gruppe und den preisgekrönten Tanz.



Die Europameister 2019 kommen aus Bayreuth

      

        Unser Team

    in Tarvisio/Italien

                *

        41 TänzerInnen

              48 Fans

           und 1 Hund


Unsere Tänzer sind Europameister. In allen Altersklassen und Tanzdisziplinen, in denen wir angetreten sind, haben unsere Tänzerinnen und Tänzer die Jury überzeugt. Jule Gilster sicherte sich den Titel in Solo Song&Dance, ebenso wie Anna Oertwig/Tobias Wolfrum in der Disziplin Duett Modern.

Am Freitag begann die Qualifikationsrunde und das Warten und Bangen. Nur die Tänze, die in die Finalrunde kommen, dürfen um die Plätze auf dem Treppchen tanzen ... am Ende große Freude!

Alle Altersklassen durften in der Finalrunde nochmals antreten, und erreichten fantastische Platzierungen. Insgesamt 9 Europameistertitel, 3 mal Bronze, sowie weitere 4. und 5. Plätze sind

die Ergebnisse.

     Adult Ü18:

     Europameister GroupBallett

     Europameister GroupModern

     Europameister DuettModern

     Europameister SmallGroupModern

     Junior U18:

     Europameister GroupBallett

     Europameister GroupNationaltanz

     Europameister SoloSong&Dance

     3. Platz SoloModern - Johanna Krippner

     3. Platz SoloShow    - Jule Gilster

     3. Platz SmallGroupModern

     4. Platz GroupModern

     5. Platz SoloBallett - Anna Lena Holzbeierlein

     Kinder U14:

     Europameister GroupBallett

     Mini U10:

     Europameister GroupSong&Dance



Es geht los

Ab Donnerstag sind wir mit 41 TänzerInnen in Tarvisio Nord Italien. Der Höhepunkt und gleichzeitig für die Meisten unserer TänzerInnen das Ende dieser Saison. In Tarvisio finden bis Sonntag 02.06. die

Europameisterschaften in Ballett und Show Dance statt.

Mit 24 Tänzen, die die Qaualifikation geschafft haben, sind wir am Start.

Am Freitag beginnen wir mit der 1. Wettbewerbsrunde und den Kategorien Open ( moderne Tänze), Ballett, Nationaltanz und Contemporary. Am Samstag folgt Gesang&Tanz, und am Nachmittag beginnt die Finalrunde für die Tänze, die sich dafür qualifizieren können.

Der Wettbewerb ist mit den Meistern der nationalen Meisterschaften hochkarätig besetzt.

Wir sind schon sehr gespannt, drückt uns die Daumen.


Ballettgala Publikumspreis Selb

       Mit seinem Solo in Modern Dance zu dem

       Titel "Demons",  hat Andreas Maisel auf der

       Gala in Selb den 1. Platz erhalten,

       und den Publikumdpreis 2019 gewonnen.

       Wir freuen uns, herzlichen Glückwunsch!

 



2019

Ballett

Andrea Hilger

 

 

 

 

 

Foto

Harbach



Herzlichen Glückwunsch

....an Marissa Hofmann. Sie hat mit 6 Jahren begonnen Ballett zu tanzen und ist bis heute dabei, seit bereits  20 Jahren.

Dafür einen herzlichen " Dank".

Maria , Sina und Lisa stecken mitten im Abitur,

und waren vorerst zum letzten Mal in unserer Aufführung zu sehen. Unsere guten Wünsche begleiten sie für den Weg in die Zukunft.

Maria möchte noch ein Jahr weiter tanzen, und

vielleicht sehen wir Sina und Lisa ebenfalls im September wieder.....



                  Ballettabend 2019 "Das Zentrum" Europasaal, Bth. Äussere Badstr.

                                                                  ***  

                            Maja - Eine Sommernacht - Mosaik


Stipendium GO 2019

Noch eine Überraschung für uns alle, aber besonders für

Cajus Vollmar. Denn er hat auf den German Open  ein

Stipendium gewonnen.

Er ist eingeladen das Tanz Gymnasium Essen Werden

zu besuchen und dort in der Tanzklasse seinen Abschluss zu machen. Eine große Überraschung und toller Erfolg aus so

vielen Tänzern ausgewählt worden zu sein.

Es ist eine große Chance für den 15 jährigen.

Super gemacht, wir sind sehr stolz auf ihn!

 

      Gewinner des Stipendiums

             Tanzklasse Essen


Future Talent 2019

Unsere Tänzerin Jule Gilster ist das Future Talent 2019, der Jurypreis für das hoffnungsvollste Nachwuchs- talent der German Open 2019.

Sie wurde damit besonders für ihre Fähigkeiten in der Kategorie

Song & Dance gewürdigt und von 1500 Tänzern für diese Auszeich-nung ausgewählt. Wir gratulieren ihr zu diesem großartigen Erfolg.

Damit konnte zum vierten Mal eine     Tänzerin oder Tänzer unserer Schule diesen Jurypreis gewinnen.

                                  Jule Gilster



                           ASDU die offiziellen Videos der German Open 2019 sind da:

                                                                         GO Aftermovie 2

                                Bühneneindrücke von den German Open auf You Tube


German Open April 2019 in Herne

Große Erfolge unserer Tanzteams bei den Deutschen Meisterschaften der ASDU in den Kategorien Klassisches Ballett, Modern, Nationaltanz, Song&Dance und Show.

25 Titel und damit der bisher größte Erfolg unserer Tänzerinnen und Tänzer machten die Meisterschaften zu einem perfekten Erlebnis für alle Mitglieder und die mitgereisten Angehörigen.

In derAltersklasse Mini erhielt die Gruppe und das Trio 3x den 1. Platz und die Qualifikation mit allen Tänzen auf die Europa-meisterschaften nach Italien zu fahren.

Die Kinderklasse erhielt 3x Platz 1 für Gruppe und Trio und qualifizierte sich ebenso wie die TänzerInnen der Juniorklasse mit nahezu allen Tänzen zu den ECS. Auch bei den Erwachsenen hielt die Erfolgsserie an. Mit 4x Platz 1 Gruppe, 3x 1. Platz Duett/Trio, 1x 2. Platz Duett und 3. Platz für Gruppe Modern.

In der Solowertung Modern ertanzte sich Johanna Krippner den Deutschen Meistertitel vor Andreas Maisel Platz 3.

Im klassischen Ballett überzeugten Anna-Lena Holzbeierlein 2. Platz und Cajus Vollmar, der den 3. Platz erhielt. In der Erwachsenenklasse erhielt Tobias Wolfrum in der Kategorie Solo Modern den 2. Platz und wurde Deutscher Vizemeister.




Deutscher Ballettwettbewerb FFB 2019

 

Qualifikation zum Dance World Cup

Am Deutschen Finale in Fürstenfeldbruck am 10.04.19,

nahmen 4 Tänzerinnen und Tänzer teil.

Andreas Maisel erhielt für sein Modern Solo "Demons" den 2. Platz, und wird mit dem Nationalteam im Juli am Dance World Cup in Portugal teilnehmen.

Viktoria Späth und Isabella Hones, konnten mit Song&Dance überzeugen.


Sie erhielten für ihr Duett "Anything you do" den 2. Platz und die Qualifikation zum DWC nach Braga zu fliegen, ebenso wie mit dem Solobeitrag " Let me Dance for You" .

 

Wir freuen uns über den Erfolg und sind gespannt auf die World Finals in Portugal.

 

 

 

Alle anderen qualifizierten TänzerInnen konnten aus organisatorischen Gründen in diesem Jahr leider nicht an den Deutschen Meisterschaften in Fürstenfeldbruck teilnehmen.



  unsere Ballettinis tanzen          

           " Maja "

 wie kleine Bienen groß werden

Tänze rund um den Bienenstock

   " Eine Sommernacht "

    4 junge Menschen und das

                 Elfenvolk

    es tanzt die Young Companie

    Ballett Andrea Hilger tanzt     

                  "Mosaik"

     Bausteine aus denen die    

               Träume sind            



      Einladung des BFKM München

  zur Ballettgala "Publikumspreis"

 

Ort: Selb, Rosenthaltheater

Datum: Samstag 18.05.

Beginn: 15.00 - ca 17.00

Eintritt: Erw 10,-€, Kinder bis 12J. 5,-€

Teilnehmer: Ballettschule On Point                                

                     T-Studio Ballett u. Pilates

                     Ballett Andrea Hilger                  

 

Sie sehen die schönsten Tänze des Deutschen Ballettwettbewerbs. Das Publikum bestimmt die Sieger, die als Preis Fördermittel zur Teilnahme am DWC in Portugal erhalten.


Bühnenbildwerkstatt

                                   .... mit Andrea Dames, jedes Jahr ein besonderer Moment

       Von der Vorbereitung bis zum fertigen Bühnenbild                        Ballettabend   " Maja "

             Ballettabend     " Mosaik "


 

 

 

 

  Ballettabend 

" Eine Sommernacht "


Song&Dance

Am 11.März findet der Deutschlandentscheid in der Kategorie Song&Dance, in Fürstenfeldbruck bei München statt.

Unseren Solistinnen wünschen wir dafür viel Erfolg.

Dieser Wettbewerb ist die Qualifikation für den Dance World Cup in Braga, Spanien.

Die Sieger dürfen mit dem Nationalteam in Braga teilnehmen. Wir drücken die Daumen!


Bundesfinale Fürstenfeldbruck

Wir sind sehr stolz, dass sich 16 Tänze für den Deutschen Ballettwettbewerb in Fürstenfeldbruck qualifiziert haben. Da wir ausschließlich Klassisches Ballett unterrichten, freut es uns besonders,

dass nahezu alle Klassischen Tänze eingeladen wurden am Bundesfinale teilzunehmen.

Hierfür werden die jeweils maximal 10 besten Tänze jeder Kategorie aus ganz Deutschland ausgesucht, die sich miteinader der Internationalen Juy stellen.

Auch im Nationaltanz und Modern Gruppe in jeder Altersstufe sowie Duett, Trio und Solos

gehören unsere Tänzer zu den Besten in Deutschland und dürfen am Bundesfinale teilnehmen.

Gratulation an alle Tänzerinnen und Tänzer!


2. Wettbewerbstag Selb

....  mit den Junioren und Adults, im Ballett, Nationaltanz, Modern und Show.

Ein langer, erfolgreicher Tag ist vorüber.

3. Platz für Solo Ballett Cajus Vollmar und Solo Modern Andreas Maisel. 2. PLatz für Solo Modern Johanna Krippner, 1. Platz Gruppe Modern und 2x 2. Platz Gruppe Ballett.

Tobias Wolfrum und Maria Oertel 1. Platz Duett Show für ihren Tango.

Wir freuen uns über den gelungenen Wettbewerbsauftakt.


Toller ERfolg

 

.... für die Minis und Kinderklasse auf dem Regionalwettbewerb in Selb.

2x erster Platz für Gruppe Mini Ballett und das

Trio mit Lilly Mellenthin, Malena Breiter

und Paula Weiß.

3x 2. Platz für Kinder Gruppe Nationaltanz,

Ballett und Modern, sowie ein 3. Platz

für Nako Bamba in der Kategorie Solo Show.

 

Ein fröhlicher Tag  und glückliche Tänzerinnen


wir starten....

..... am 8. März mit der Wettbewerbssaison in Selb.

Dort findet der Regionalwettbewerb, die Qualifikation zum Deutschen Ballettwettbewerb, statt.

Dieses Jahr haben wir 43 Tänzer und Tänzerinnen in unseren Wettbewerbsteams.

Am Freitag tanzen die Minis und Kinderklasse in den Kategorien Nationaltanz, Modern und Ballett.

Adult und Juniorklasse tanzen am Samstag 9. März.

Die Veranstaltung findet im Rosenthaltheater Selb statt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Beginn ist am Freitag um 16.00h und am Samstag um 11.00h


 

Ballettgala

der

Leistungsklassen

mit dem

Programm 2019



Die Welt tanzt in Sitges/Spanien

.... mittendrin 36 Tänzerinnen und Tänzer aus Bayreuth. Ein großes, unvergessliches Ereignis.

Wer wohnt schon mit dem Team Israel in einem Hotel, trainiert in der Masterclass mit Tänzern aus Malaysia, oder versucht sich beim Frühstück mit indischen Tänzern zu unterhalten?

Und doch gibt es eine Sprache, die hier jeder versteht ...Tanz ... in einer fantastischen Vielfalt und bisweilen  geradezu unglaublichen Perfektion.

Medaillenränge haben wir knapp verpasst, sind jedoch mit den erreichten Platzierungen sehr zufrieden. Anika Schmidt mit Solo Ballett liegt auf dem 5. Platz, und Isabella Hones/Viktoria Späth auf dem 4. Platz Duett S&D. Auch mit anderen Tänzen liegen unsere Tänzer in den Top 10 der Weltliste:

Spoonfull of Shugar GruppeS&D, Hijo de la Luna/Viktoria Späth SoloS&D erhielten Platz 8. Impossible/Tobias Wolfrum und Money Money Gruppe S&D den 9. Platz. Matchball Gruppe Ballett, und Hotelservice GruppeBallett erreichten je Platz 11. Andere Tänze halten Ränge im guten mittleren Bereich.Wir freuen uns über unsere Erfolge.  2019 wird der DWC in Portugal stattfinden.

                  Backstage